Überspringen zu Hauptinhalt

Ressourcen und wie man mit ihnen arbeitet

Im heutigen Teilbereich geht es um die Ressourcen. Unter Ressourcen verstehen wir im celanio-System Objekte/Orte oder Personen, die für eine Veranstaltung benötigt werden.

In diesem Artikel geht es um die zwei Hauptressourcen, die bei jeder Veranstaltung benötigt werden – den Trainer und die Location.

Zwischenfakt:

Wenn Sie das System benutzen, ist Ihnen an einigen Stellen vielleicht aufgefallen, dass die Kürzel für allerlei Bezeichnungen die englische Variante im Kürzel tragen.

Beispiel:

Ort hat als Kürzel LOC für Location.

Für die Trainer-Anlage benötigen Sie einen Kontakt, den Sie bereits angelegt haben und eine passende Kategorie. Sie haben verschiedenste Möglichkeiten, den Trainer detaillierter zu gestalten, und zwar über folgende Felder:

  • Einfügen eines oder mehrerer Tagessätze
  • Angaben zur Übernachtungspauschale
  • Kostenstelle oder Sachkonto
  • Textfeld zur genaueren Tätigkeitsbeschreibung
  • Sonstige Bemerkungen die den Trainer betreffen
  • Eine HTML-Beschreibung über den Trainer

 

Bei der Ortsanlage sieht die Geschichte sehr ähnlich aus, hier benötigen Sie eine Kennung (Titel) und eine passende Kategorie. Auch hier haben Sie die Möglichkeit, mit verschiedenen weiteren Feldern den Ort genauer zu definieren. Darunter zählen die Felder:

  • Angabe eines Ortskontaktes (Adresse des Ortes)
  • Ansprechpartner für diesen Ort
  • Link zur Ortswebseite
  • Kostenstelle/Sachkonto
  • Interner Kommentar zum Ort
  • Eine HTML-Beschreibung zum Ort
  • Stornobedingungen
  • Anzahl und genauere Beschreibung von einzelnen Räumen innerhalb eines Ortes

 

Wurden diese Art an Ressourcen angelegt, können Sie im Veranstaltungsstamm die Ressourcen im Tab „Ressourcen“ auswählen und der Veranstaltung zuordnen.

 

An den Anfang scrollen