Der Veranstaltungsstamm – alle wichtigen Details im Blick

Im Juni haben wir Ihnen bereits den Grundprozess zum Anlegen einer Veranstaltung im celanio-System vorgestellt. Heute möchten wir Ihnen den Veranstaltungsstamm etwas detaillierter beschreiben:

Es ist bereits eine Veranstaltung im Veranstaltungskatalog angelegt, die notwendigen Ressourcen (Raum/Trainer etc.) sind ausgewählt und die To-Do-Listen sind ebenfalls hinterlegt. Nun benötigen wir noch einen Preis, die Veranstaltungstage und eine minimale und maximal Teilnehmerzahl. Falls nötig, können Sie auch eine Warteliste zulassen, falls Teilnehmer absagen, damit andere nachrücken können.

Nun können im System auch zahlreiche weitere Daten und Dokumente hinterlegt werden. Beschreibungen und weitere Informationen zur Veranstaltung können als Webtext hinzugefügt werden. Für den reibungslosen Veranstaltungsablauf benötigen Sie Teilnehmerlisten, Namensschilder und Teilnehmerzertifikate. Die Informationen für diese Druckdokumente werden aus der Veranstaltung bzw. später aus der Teilnehmerliste bezogen, auch das Firmenlogo kann zentral hinterlegt und in allen Dokumenten verwendet werden.

Fragebögen für einen Wissenstest oder ein Feedback zur Veranstaltung erleichtern Ihnen ebenfalls die Arbeit. Damit auch mit der Bezahlung alles glatt läuft, können Zahlungspläne erstellt werden. Und wenn Sie alle notwendigen Informationen und Dokumente hinzugefügt haben, geht es direkt weiter mit der Generierung des Termins. An diesem Punkt werden wir in der nächsten Woche fortfahren.